Handantiebe

Ingenieurbüro für Antriebstechnik

Allgemeine Beschreibung


CUS-Handantriebe werden dort eingestzt, wo  große Drehmomente  benötigt werden  und kein Strom vorhanden ist oder auch nicht verwendet werden darf.

Standardprogramm ist bis Anschlussmaße IEC100  und Antriebsmoment max. 50Nm. Größere Anschlüsse und Drehmomente sind  bei Anfragen  möglich.

Standardmäßig haben wir die Ausführung Aluminiumblank. Stahlteile werden entweder Grau lackiert (RAL7000) oder auch verzinkt. Andere Lackierungen sind  auf Wunsch möglich.

Funktionsprinzip


Die CUS-Handantriebe besitzen mechanische Einrastungen, so dass Sie das Handrad eindrücken müssen, um dieses drehen zu können. Lassen Sie das Handrad los,  rastet sich dieses durch Federdruck ein und das System wird festgehalten.

Baugrößen

Bei Anfragen werden Zeichnungen und 3D-Modelle in unterschiedlichen Formaten auf Wunsch zur Verfügung gestellt!

Bauformen

DARH

DAKH

DASH

DAFH

Getriebenndschalter